Hier finden Sie, was die Presse zu berichten weiß.*
Sie arbeiten selbst journalistisch und benötigen Informationen? Dann nehmen doch bitte Kontakt zu uns auf. Wir informieren Sie gerne ausführlich.

25.02.2016

Gießerner Allgemeine 18.2.2016, Daniela Pieth - Metacheck

Rote Grütze is(s)t grün

Gießener Allgemeine 18.2.2016, Autorin Daniela Pieth.

Die Gespräche von Jonna Jensen und Anna-Lena Leib drehen sich derzeit häufig um die Farben Rot, Gelb und Grün. Die Handballerinnen der SG Kleenheim diskutieren Nahrungsmittel und wie sie
diese verarbeiten können. Der Meta-Check lässt Rote Grütze grün werden.

Weiterlesen …

14.10.2014 10:10

Karin schildert, wie sie nachhaltig mit ihren individuellen MetaCheck-Ergebnissen abnehmen konnte

Zeitschrift Alles für die Frau – Ausgabe 39/14: „Karin nimmt plötzlich nach all den Jahren rasend schnell ab. „Nach vier Wochen waren schon acht Kilo runter – das war fantastisch und hat mich total motiviert, durchzuhalten!“ Ihre Disziplin hat sich gelohnt. In zwölf Monaten hat Karin 21 Kilo abgenommen und sie bekommt von allen Seiten Komplimente, vor allem für ihren neuen Kleidungsstil, der jetzt viel femininer ist.“

Weiterlesen …

02.09.2014 16:22

MetaCheck und die positiven Erfahrungen der Redakteurin der Zeitschrift IN

Zeitschrift IN – Ausgabe 29/14: „Resultat: Ich bin Meta-Typ Alpha und kann neben Kohlenhydraten auch Fette schlecht verarbeiten: Worst case für mich, denn ich liebe Pasta! Doch Tobias erklärt, dass die richtigen Kohlenhydrate , wie Vollkornprodukte, immer noch einen großen Teil meiner Ernährung darstellen sollen. Hingegen neu: kaum Fett, kein Zucker, dafür viele Proteine, wie Fleisch, Fisch, Ei und Hülsenfrüchte.“

Weiterlesen …

05.08.2014 15:47

„Der allerletzte Strohhalm“ – Sibylla berichtet von ihrem Erfolg mit dem MetaCheck in der Zeitschrift Alles für die Frau

Zeitschrift Alles für die Frau – Ausgabe 29/14: „Sibylla hält sich diszipliniert an den Sport- und Ernährungsplan, der ihrem DNA-Typ entspricht – und nimmt tatsächlich endlich ab. 2,5 Kilo sind es im ersten Monat, 16,5 weitere Kilos folgen in den nächsten neun Monaten.“

Weiterlesen …

08.07.2014 16:11

Die Zeitschrift Bella und die Einschätzung einer MetaCheck-Beraterin

Zeitschrift Bella – Ausgabe 19: "...So lässt sich der Meta-Typ bestimmen, mithilfe dessen man eine Aussage zur idealen Ernährung treffen kann. Also welche Nährstoffe – Kohlenhydrate, Fett oder Eiweiß – die Person besser verwerten kann, um effektiv abzunehmen. Die Nährstoffe, die nicht gut verstoffwechselt werden, sollten dem-zufolge während einer Diät nur geringfügig vorkommen."

Weiterlesen …

11.06.2014 10:28

CoGAP MetaCheck® - "Abstimmung von Ernährung und Training durch DNA-Test"

Fachzeitschrift “medical fitness and healthcare” - Ausgabe 1/2014: “Aufgrund des Überangebots an Diätempfehlungen und oftmals unseriösen Wundermitteln im Bereich von Gewichtsreduktion und Training fällt es vielen Fitnessstudio-Mitgliedern schwer, einzuschätzen, was sinnvoll und erfolgsversprechend ist und vor allem, wo sie beginnen sollen."

Weiterlesen …

26.05.2014 12:05

Die Zeitschrift COSMOPOLITAN und die positiven Erfahrungen der Redakteurin mit dem MetaCheck

Zeitschrift COSMOPOLITAN – Ausgabe Juni 2014: "Ich erfahre, welcher Sport und welche Nahrung meinem genetischen Bauplan entsprechen; und dass vieles, was ich mag, auch wirklich gut für mich ist: Ich bin ein Schnelligkeitstyp und verbrauche beim Intervalltraining mehr Kalorien als beim Ausdauersport. Wow! Nie wieder muss ich mich zum Joggen zwingen."

Weiterlesen …

15.05.2014 11:14

Die Zeitschrift MUM über Mütter, Models und den MetaCheck

Zeitschrift MUM – Ausgabe Sommer 2014: "MIT WATTESTÄBCHEN ZUR TOPFIGUR.
Verraten unsere Gene, wie wir unser Wunschgewicht am leichtesten erreichen? Das untersucht der neue Wissenschaftszweig Nutrigenetik. Topmodels wie Naomi Campbell schwören auf den Abnehmtrend."

Weiterlesen …

24.04.2014 12:03

RTL-Beitrag zu der genetischen Stoffwechselanalyse MetaCheck

"Einige Gene legen bei jedem von uns fest, wie der Körper auf bestimmte Lebensmittel und Sport reagiert. Das heißt: Bei dem einen setzen Kohlenhydrate wie Nudeln eher an, bei dem anderen Eiweiß."

Weiterlesen …

21.01.2014 15:31

Die Zeitschrift PURE über die Nachhaltigkeit des MetaCheck-Konzepts

Nachhaltigkeitsmagazin PURE – Ausgabe 01/2014: Das Konzept der genetischen Stoffwechselanalyse CoGAP MetaCheck® „könnte sich als Durchbruch in Sachen Gewichtsmanagement erweisen. Identifiziert werden nämlich anhand der Analyse die besonderen Eigenschaften, die den persönlichen Metabolismus prägen, denn die haben unmittelbare Auswirkungen darauf, wie der Körper Nahrung verwertet, also unterschiedliche Nahrungsbestandteile wie Eiweiß, Fette, Kohlenhydrate verstoffwechselt.“

Weiterlesen …

16.12.2013 11:28

ZDFinfo-Interview mit CoGAP zum Thema Genanalyse

CoGAP Geschäftsführer Hossein Askari spricht im Interview mit ZDFinfo über die Besonderheiten des MetaCheck-Konzepts im Bereich Abnehmen. Sehr wichtig ist seiner Meinung nach die Bedeutung der konkreten Handlungsempfehlungen sowie der persönlichen Beratung im Rahmen der genetischen Stoffwechselanalyse "MetaCheck".

Zum Sendebeitrag

26.08.2013 15:12

CoGAP MetaCheck® bei RTL Exclusiv

RTL Exclusiv - 25.08.2013: Um straff und schlank zu sein, machte Model Alexandra Hansen den CoGAP MetaCheck® und ließ sich ärztlich beraten. So möchte sie auch ohne Personaltrainer und persönlichen Koch nach dem Geheimrezept von Topmodels ihre Figur halten.

Zum Sendebeitrag

06.06.2013 10:13

Effektivität der nutrigenetischen Analyse MetaCheck in der Praxis

fitness MANAGEMENT international - Ausgabe 3/2013: Die in einer Vergleichsstudie festgestellten Verbesserungen der MetaCheck fitness-Gruppe hinsichtlich vieler Faktoren bestätigen "die Grundkonzeption des MetaCheck fitness (Integration der individuellen Genetik in die Ernährungsberatung und Trainingsplanung) als Basis eines dauerhaft angelegten Bewusstseinswandels zur Verbesserung der Gewichtsreduktion."

Weiterlesen …

17.05.2013 12:11

"Vergleichsstudie: genetische Stoffwechselanalyse deutlich erfolgreicher beim Abnehmen"

"In einer aktuellen Vergleichsstudie der Deutschen Sporthochschule Köln wurde die Effektivität der nutrigenetischen Analyse „CoGAP MetaCheck®“ beim Einsatz in der Ernährungsberatung getestet." So konnte belegt werden, dass die Studienteilnehmer, die der MetaCheck-Gruppe zugeteilt wurden, ihren Body-Mass-Index stärker reduzieren konnten als die Probanden der Kontrollgruppe.

Weiterlesen …

15.03.2013 11:02

"Betriebliches Gesundheitsmanagement - Ernährungsberatung durch DNA-Analyse"

Fachzeitschrift “medical fitness and healthcare” - Ausgabe 1/2013: “Bei der Einführung eines nutrigenetischen Tests muss der Datenschutz beachtet werden, welcher eine große Auswirkung auf die Akzeptanz der Mitarbeiter haben kann. Deswegen werden alle Daten sorgfältig codiert.“

Weiterlesen …

20.02.2013 11:31

MetaCheck im "Petra"-Interview

Zeitschrift Petra - Ausgabe 03/2013 März: Interview mit der Ernährungsexpertin Kamilla Pyka: "Ackerbauern, Jäger und Sammler haben in unserer Vorgeschichte eigene Ernährungs- und Aktivitätsmuster ausdifferenziert, die Eiweiße, Kohlehydrate und Fette unterschiedlich verarbeiten...Ihre genetischen Grundmuster lassen sich mit moderner Molekularbiologie nach wie vor nachweisen.“

Weiterlesen …

02.01.2013 09:47

"Dem Stoffwechsel auf der Spur"

Die Welt - 22.12.2012: "Der natürliche Feind eines jeden Abnehmwilligen ist der Jojo-Effekt: Hat man das Gewicht mithilfe penibler Kalorienzählerei, Kohlsuppen-Diät oder glibberiger Eiweißshakes in wochenlanger Mühsal endlich nach unten gedrückt, schnellt der Zeiger auf der Waage unbarmherzig nach oben, kaum dass die Diätrezepte wieder verstaut sind.
Doch es geht auch anders..."

Weiterlesen …

26.11.2012 16:38

„Ernährungsberatung im Einklang mit den Genen”

Fachzeitschrift CO’MED – Ausgabe Oktober 2012: Die Ernährungsberaterin Renate Petersen erklärt Hintergründe sowie Inhalt des MetaChecks und berichtet über Ihre Erfahrungen mit der Analyse. Es zeigt sich, dass Dank des MetaChecks „der langfristige Erfolg durch die Ernährungsumstellung und die zusätzliche Bewegung gesichert ist. Es gibt keine absoluten Verbote, daher ist die Gefahr des Jo-Jo-Effektes nahezu ausgeschlossen und einseitige Diäten und Mangelernährung sind passé. Quelle: CO’MED

Weiterlesen …

26.10.2012 15:27

MetaCheck im Kölner Express

Kölner Express - Freitag den 26.10.2012:
"Neue DNA-Analyse verspricht super Diäterfolge – EXPRESS machte den Test." Express Redakteur machte den Selbstversuch. "Nach acht Wochen sind sieben Kilo runter – Fett, nicht Muskeln. „Besser geht’s nicht“, sagt Kurscheid. Alles ohne hungern, einseitige Ernährung, sportlichen Dauerstress. Und das Gewicht kann ich jetzt halten".

Weiterlesen …

19.09.2012 15:29

"Fit und gesund dank Stoffwechsel-Analyse"

Zeitschrift Neue Post - Ausgabe 39/2012 Sept.:
"Was unser Stoffwechsel am besten verarbeiten kann, also ob Kohlenhydrate, Eiweiße oder Fette, ist genetisch festgelegt. So kann man analysieren, was unsere Muskelzellen am besten verbrennen können. Und wenn man das dann noch mit dem richtigen Sport kombiniert, hat man den besten Erfolg."

Weiterlesen …

06.08.2012 17:35

"Messung statt Schätzung"

fitness MANAGEMENT international - Ausgabe 4/2012 Aug./Sept. Nr. 102: Prof. Dr. Volker Nürnberg "Der MetaCheck fitness® überzeugt durch sein einmaliges Konzept, das nicht nur eine genotypgerechte Ernährungsadaptierung erlaubt, sondern auch Sportvarianten zum optimalen Kalorienverbrauch liefert. Durch die gezielte Kombination der Ernährung und Bewegung ist eine schnelle, effektive und insbesondere nachhaltige Gewichtsreduktion möglich. Die nutrigenetische Untersuchung ist für jeden geeignet, der sein Gewicht gesund reduzieren und stabilisieren möchte."

Weiterlesen …

26.07.2012 12:46

"Gentest hilft Meta-Typen beim Abnehmen"

Kölnische Rundschau - Ausgabe 21.07.2012: "Über Ärzte wie den Kölner Allgemeinmediziner
Dr. Thomas Kurscheid, in wissenschaftlicher Zusammenarbeit mit der Sporthochschule und dem Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben die Kölner gute Erfahrungen gesammelt. Das Team betont, dass ausschließlich die Stoffwechselgene analysiert werden. Die Proben sind zudem mit einem Barcode anonymisiert. Erst der jeweilige Arzt kann den Code entschlüsseln und die Werte dem Patienten zuordnen. „Die Analyse lässt keine Rückschlüsse auf Verwandtschaftsverhältnisse zu und trifft keine Aussagen über Krankheitsrisiken."

Weiterlesen …

02.07.2012 12:06

Brigitte Balance testet erfolgreich den MetaCheck

Brigitte Balance – Ausgabe Juni/Juli 2012: Im Sommerschön-Test beeindruckt der MetaCheck mit tollen Ergebnissen. Er ist die einzige Methode, bei der es gelingt, signifikant an Gewicht zu verlieren und gleichzeitig Muskelmasse aufzubauen. Die Testperson konnte innerhalb von vier Wochen ihr Gewicht um 2,2 kg reduzieren und gleichzeitig mit Hilfe von auf sie abgestimmten MetaCheck-Sportempfehlungen 200 g Muskelmasse aufbauen. Dazu meint die Testperson: „[Es] ist viel Disziplin nötig. Die Ergebnisse allerdings überzeugen!“

Weiterlesen …

05.06.2012 17:12

"Ein Gen-Test als Abnehmhelfer"

Kölner Stadt-Anzeiger - Anti-Diät-Club - Ausgabe 05.06.2012: "Aus der Welt der Diäten gibt es immer wieder Neues zu berichten. Diesmal ist der „Meta Check“. Mit Hilfe einer einfachen Speichelprobe bestimmt der Arzt, was der persönliche Stoffwechsel gut verwertet."

Weiterlesen …

10.04.2012 12:50

"Quantität ist out – Qualität ist in!"

Fachzeitschrift “fitness MANAGEMENT international” - Ausgabe 2/2012: "Die erste weltweit optimierte Trainings- und Ernährungsplanung nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen zur effizienten Gewichtsreduktion, Verbesserung der Ernährung und Steigerung der Leistungsfähigkeit kann unmittelbar aus der Stoffwechselanalyse abgeleitet werden."

Weiterlesen …

05.04.2012 09:54

"Zum Speicheltest: abnehmen über DNA-Analyse"

Fachzeitschrift “body LIFE” - Ausgabe 4/2012: "Die Nachfrage nach neuartigen und individuellen Konzepten zur Gewichtsreduktion in Fitnessstudios steigt stetig. Nachdem Stoffwechselanalysen bisher überwiegend über Bluttests erfolgt sind, gibt es jetzt die Möglichkeit, eine nutrigenetische Analyse der relevanten Stoffwechselgene über einen Speicheltest (DNA) durchzuführen".

Weiterlesen …

23.02.2012 11:12

"Warum nehme ich nicht ab?"

Fachzeitschrift “fitness MANAGEMENT international” - Ausgabe 1/2012: "Ein wissenschaftlich entwickelter Test ermittelt den individuellen Meta-Typen anhand einer DNA-Analyse: Schluss mit endlosen Diäten und dem Jo-Jo-Effekt! Das von CoGAP® (Center of Genetic Analysis and Prognosis) entwickelte Verfahren analysiert Stoffwechselgene, damit Ihre Kunden besser abnehmen."

Weiterlesen …

07.02.2012 09:40

"Diätberatung nach Genprofil"

Fachzeitschrift “Der Privatarzt - Medizin & Management” - Ausgabe 1/2012: "Mit dem CoGAP MetaCheck® ist es nun möglich, mit einer DNA-Analyse den eigenen Stoffwechsel- bzw. Metabolismus-Typen bestimmen zu lassen. Anhand des so ermittelten Metabolismus-Typs ist eine individualisierte Ernährungs- und Trainingsberatung möglich."

Weiterlesen …

30.01.2012 14:48

Center TV berichtet über CoGAP®

Am 27.01.12 strahlte Center TV bei der Sendung Wirtschaftsbarometer ein Interview zwischen den Geschäftsführern Herrn Askari und Herrn Jens Kemper aus. Im Interview erläutete Herr Askari häufige Fragen zum Unternehmen sowie zu der genetischen Stoffwechselanalyse dem CoGAP MetaCheck®.

Weiterlesen …

23.01.2012 09:53

"Gentest zum Abnehmen"

WDR Lokalzeit - 19.01.2012: "Für Übergewichtige naht Hilfe: Eine Studie aus den USA hat gezeigt, dass ein Gen-Test das Abnehmen unterstützen kann. Anhand der DNA lässt sich erkennen, wie gut Fette, Kohlenhydrate und Proteine im Stoffwechsel verarbeitet werden. Außerdem hilft der Test bei der Wahl der richtigen Sportart."

Weiterlesen …

03.01.2012 10:37

"Ernährung und Sport am Genprofil adaptieren"

Fachzeitschrift “AdipositasSpektrum” - Ausgabe 6/2011: “Ebenso wie die Blutgruppe behält der von CoGAP® entwickelte und durchgeführte MetaCheck lebenslange Gültigkeit, da die Gene sich nicht verändern. Das Wissen um die richtige Ernährung und die darauf ausgerichtete Lebensstiländerung wird den Betreffenden vermittelt. Sie können frühzeitig ihre Nahrung und körperliche Aktivität an ihre genetische Veranlagung adaptieren, und ein gewichtsreduzierender Effekt wird frühzeitig zur Verbesserung der Gesundheit erreicht."

Weiterlesen …

13.12.2011 16:25

"Die Gene bestimmen unseren Stoffwechsel"

Das Presseportal ptext berichtet über den CoGAP MetaCheck®. „So individuell wir sind, so individuell müssen auch die Ernährungsratschläge sein. Mit dem CoGAP MetaCheck® ist es nun möglich mit einer DNA-Analyse den Stoffwechseltyp bestimmen zu lassen.“

Weiterlesen …

03.12.2011 18:30

CoGAP® auf dem Bundeskongress Privatmedizin

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner der laboratoriumsmedizin köln, stellte CoGAP®
die genetische Stoffwechselanalyse "den CoGAP MetaCheck®" auf der Industrieausstellung
des 3. Bundeskongresses für Privatmedizin in Köln vor.

Weiterlesen …

14.10.2011 18:28

Roland Insider berichtet über den CoGAP MetaCheck®

In der aktuellen Ausgabe des exklusiven Magazins Roland Insider erklärt der MetaCheck-Berater
Herr Dr. Weihofen den CoGAP MetaCheck® und beschreibt, wie man auf Basis dieser genetischen Stoffwechselanalyse sein Gewicht reduzieren kann.

Weiterlesen …

06.10.2011 17:45

CoGAP® im Kölner Lifestyle Magazin „City News“

Das Kölner Lifestyle Magazin „City News“ berichtet über den CoGAP MetaCheck®. „Endlose Diäten und Jo-Jo-Effekt – viele Übergewichtige können ein Lied davon singen. Das Kölner Unternehmen CoGAP stellt einen genetischen Test vor, der eine individuell zugeschnittene Anpassung der Ernährung und der sportlichen Aktivität ermöglicht.“

Weiterlesen …

13.09.2011 17:34

CoGAP MetaCheck® - "Mit dem eigenen Metaprofil genießen!"

Fachzeitschrift “medical fitness and healthcare” - Ausgabe 2/2011: “CoGAP stellt einen genetischen Test vor, der eine individuell zugeschnittene Anpassung der Ernährung und der sportlichen Aktivität ermöglicht – mit lebenslanger Gültigkeit.“

Weiterlesen …

15.08.2011 15:39

GenoGyn Rheinland über "Ernährungsberatung per DNA-Analyse"

GenoGyn Rheinland über den CoGAP MetaCheck®: "Ein einfacher Test zur Gen-Stoffwechselanalyse gibt Gynäkologen ein innovatives Instrument für die Ernährungsberatung in der Praxis an die Hand."

Weiterlesen …

28.06.2011 14:39

Kölner Stadtanzeiger berichtet über CoGAP®

Anlässlich des Gründer- und Nachfolgetags in Köln stellt der Kölner Stadtanzeiger CoGAP® als gelungenes Beispiel für die Umsetzung einer innovativen Idee in ein marktfähiges Produkt heraus. So entwickelte das CoGAP® Team aus der Idee einer personalisierten Gesundheit den CoGAP MetaCheck® – eine genetische Stoffwechselanalyse, die mittlerweile bundesweit über Ärzte angeboten wird.

Weiterlesen …

22.06.2011 15:54

GenoGyn Rheinland empfiehlt den CoGAP MetaCheck®

Die „Ärztliche Genossenschaft für die Praxis und für medizinisch-technische Dienstleistungen e.G.“ GenoGyn Rheinland empfiehlt Ärzten bei Patienten und Patientinnen mit Übergewicht eine CoGAP MetaCheck®-Analyse durchzuführen.

Weiterlesen …

29.03.2011 19:12

Genetische Analysen setzen sich gegen Web 2.0 durch

Alle Welt redet von Facebook, Twitter & Co. Doch mit CoGAP® wurde in der Kalenderwoche 12 kein Web 2.0 basiertes Start-Up auf dem Gründermarktplatz der Financial Times Deutschland zum Gründer der Woche gewählt.

Weiterlesen …

07.05.2010 17:07

Ausgezeichnet – 20 internationale DAAD-Preisträger treffen die Bundeskanzlerin

Der Geschäftsführer von CoGAP® Herr Hossein Askari trifft als einer der DAAD-Preisträger Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Weiterlesen …

* Rechtliche Hinweise:
Bitte beachten Sie, dass das for me do MetaCheck fitness®-Konzept die Genetik als weiteren Baustein im Rahmen eines herkömmlichen Abnehmkonzeptes in die Ernährungsberatung einbezieht und der Ursachenzusammenhang zwischen Genetik und Diäterfolg anhand prospektiver, multizentrischer, randomisierter, doppelblinder, placebo-kontrollierter Studien näher validiert werden muss.

Bitte beachten Sie, dass die Berichte individuelle Erfolgsgeschichten widergeben und nicht 1:1 übertragbar sind. Auch aufgrund des for me do MetaCheck fitness® kann nicht für jeden mit hinreichender Sicherheit ein optimales Ernährungs- und Sportprogramm erstellt und eine besondere Gewichtsreduktion erzielt oder gar garantiert werden.