for me do: Aktuelles

News - Artikel

Artikel 1 von 106 - < Zurück Weiter >

Auch Mediziner sind überzeugt: „Der for me do® BodyAnalyzer ist ein wertvolles Diagnostik-Tool für meine Patienten"   24.03.2014

Herr Prof. (Lv.) Dr. med. Heiner Woltering ein bekannter Orthopäde/Unfallchirurg  in Westfalen arbeitet seit 2 Jahren mit dem for me do® BodyAnalyzer in seiner Praxisklinik für Orthopädie und Rehabilitation in Gronau.

Mit über 400 Körperanalyse-Untersuchungen pro Jahr nutzt er diese Methode für eine umfassende Diagnose  über den Körperzustand seiner Patienten.

Nach der Diagnose erhält der Patient in einer 1. Phase - eine Akutbehandlung, in der 2. Phase-Stabilisierung und in der 3.Phase- Programme zum Erhalt der Muskulatur. Die jeweiligen Phasen werden mit dem BodyAnalyzer begleitet, um die Zuwächse der  Muskulatur , aber auch um etwaige Dysbalancen zu überprüfen. So ist eine hoch qualitative Kontrolle über die Abläufe möglich. Bei Veränderungen kann das Therapie-Konzept korrigiert werden und damit wird eine bessere individuelle Behandlung erreicht.

„Ganz wichtig dabei ist, dass unsere Patienten durch das BodyAnalyzer-System mit seiner umfangreichen Auswertung hoch motiviert bleiben, ihre Gesundheitsziele zu erreichen.", so Professor Woltering.


Prof. (Lv.) Dr. med. Heiner Woltering ist überzeugt vom BodyAnalyzer Prof. (Lv.) Dr. med. Heiner Woltering Praxisklinik für Orthopädie und Rehabilitation Gronau (Westfalen)

  • Facharzt für Orthopädie
  • Manuelle Medizin
  • Physikalische Therapie
  • Sportmedizin
  • Schwerpunkt Wirbelsäulenbehandlung

Überzeugen Sie sich selbst von for me do ® BodyAnalyzer Qualität.
Weitere Informationen zu diesem Körperanalyse-System unter Körperanalyse (bitte Link anklicken) oder besuchen Sie uns auf der FIBO in Köln und vereinbaren Ihren individuellen Beratungstermin unter Tel. 05334-948616.
Sie finden uns in Halle 6/Stand F20 (Galileo-Stand).